Archive for Januar, 2007

Der Kursus “Medien-/Infotutoren” geht in die zweite Runde…

Donnerstag, Januar 25th, 2007

In Kooperation mit der Stadtbücherei Delmenhorst bilden wir Schüler/innen der 9.-11. Klasse des Gymnasiums an der Willmsstraße zu Tutoren aus, die ihren Mitschülern helfen sollen, mit der Informationsflut besser zurecht zu kommen. Gestern fand der erste Kurs zum Thema Web2.0 (School2.0??) statt. Die Kursteilnehmer - die sich regelrecht für diese Ausbildung bewerben mussten - sollen lernen sich als Team, als Community zu verstehen und die entsprechenden Werkzeuge zur Zusammenarbeit kennenlernen. Nächsten Dienstag geht es weiter, die Jugendlichen sollen bis dahin Erfahrungen (hier der Aufgabenzettel) mit Weblogs & Wikis sammeln. Zu diesem Zweck wurden auch ein Testblog , ein Testwiki und eine Testsstartseite eingerichtet. Na mal sehen, ob die Hausaufgaben denn auch gemacht werden…

Beim Leben ist jeder der Erste…

Dienstag, Januar 23rd, 2007

Ich gebe zu, auch ich habe mal die virtuelle Welt des SecondLife besucht. Die Faszination vieler auch Kolleg/innen kann ich nicht teilen. Umso besser finde ich diese herrliche Satire:


@All rights reserved

Das KIWI-Programm ist draussen…

Dienstag, Januar 23rd, 2007

und kann hier heruntergeladen werden.

Wir beteiligen uns mit KIWI+. Am ersten Nachmittag, Mittwoch 2.Mai bauen wir einen Detektor-Empfänger (wird auch mein erster…). Morgen testen wir, ob das mit dem Empfang in unseren Räumen klappt.

Unsere erste Bücherei-Sendung steht!

Montag, Januar 15th, 2007

Immer wieder kam etwas dazwischen, aber jetzt haben wir es geschafft: unsere erste Sendung beim Bürgerrundfunk Wesermündung ist im Kasten! Querbuch heißt sie und ist diesmal durch die Mitwirkung unserer FAMIs und zweier Praktikanten besonders farbig geraten. Gesendet wird sie am Mittwoch, 14.Februar um 15 Uhr. Und wenn wir es hinkriegen, auch in Zukunft immer am zweiten Mittwoch im Monat. Das ist zwar nicht so hip wie das pure Podcasting, aber es werden dabei auch diverse Padcasts “abfallen”.

Zum festen Bestandteil der Sendungen möchten wir auch immer ein Interview machen. Diesmal hatten wir Mirco Schädel von der Achilla Presse (oben links mit unserem Kollegen & Belletristikspezialisten Dieter). Mirco Schädel sammelt seit vielen Jahren deutsche Krimis und wird im Juli in der Wesermarsch ein Krimimuseum eröffnen.
Schon erschienen ist seine im Feuilleton hochgelobte Bibliographie.