Archive for the ‘Fundstücke’ Category

Nach Bookcrossing nun Postcrossing….

Freitag, August 18th, 2006

Also das geht so …
Man meldet sich an, bekommt eine Adresse per Email mit ein paar Angaben desjenigen, der gerne eine Postkarte haben möchte, sucht eine passende aus und schickt sie los. Maximal fünf kann aufs mal (sehr klug eingerichtet!). Für jede Postkarte, die ankommt - wird elektronisch registriert - bekommt man dann selbst eine - von irgendwoher (siehe unten) und von irgendwem.
Eine nette Idee, datenschutzmäßig sauber gemacht.
Sieben habe ich schon losgeschickt, jetzt warte ich auf meine ERSTE…

Und aus welchem Land kommen die meisten? Aus Finnland!

Postcrossing - The Postcard Crossing Project

NETBIB weist darauf hin…

Mittwoch, August 9th, 2006

Die beliebtesten Bücher des Nordens

Der NDR will wissen und schägt zur Abstimmung vor:

Welche sind die beliebtesten Bücher des Nordens? Welches Buch hat Sie besonders berührt, bewegt, begeistert? Zur Wahl stehen Romane und Novellen, die im NDR Sendegebiet spielen oder hier geschrieben wurden.

Danke an Aenschie für den Hinweis!

Die Blogosphäre verdoppelt sich alle 200 Tage…

Dienstag, August 8th, 2006

aber nicht hierzulande. Japanisch & Englisch führen ein Kopf-an-Kopf-Rennen, was die häufigste Sprache in Blogs betrifft, in Deutsch sind gerade 1 % der Weblogs.

Sifry’s Alerts: State of the Blogosphere, August 2006

Hinweis vom Metablocker

Wir sind wieder da…

Donnerstag, August 3rd, 2006

nach diversen Urlauben & Krankheits(aus)fällen. Die Personaldecke ist doch dünn und so musste das Bloggen ruhen.

Seit ein paar Wochen ist der neue Browser “Flock“, eine Art Firefox-Klon bei mir im Einsatz.
Hier sind Web 2.0 - Anwendungen wie flickr (inklusive einem “Uploader” - “Hochlader” hmm) oder del.icio.us schon fest integriert. Hat was! Hier sieht man oben die flickr-Fotos:

Google - die Macht einer Suchmaschine …

Donnerstag, Juni 8th, 2006

Google - die Macht einer Suchmaschine …

… heisst der TV-Tipp für heute abend (war gestern, aber…) auf dem NDR Fernsehen um 23.00, sowie morgen früh um 7.00 Uhr. Wer es verpasst, kann auch am kommenden Freitag die 30-minütige NDR-Dokumentation von der Zapp-Autorin Julia Salden um 15.30 Uhr auf 3sat verfolgen. Infos zum Inhalt des Betrags finden man auf der Webseite der Fernsehsendung Zapp

via Weblog der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

Ja, man sollte doch gelegentlich mal ins Programm sehen…

Googlepedia für Firefox

Dienstag, Juni 6th, 2006

hat man die Erweiterung installiert, so sieht das so aus:

googlepedia

via Dr. Web Weblog

Von wegen…

Dienstag, Mai 30th, 2006

World Wide Web. Gerade mal 15 % der Weltbevölkerung nutzen das Internet.
Besonders erschreckend der abgehängte Erdteil Afrika mit 2,6 % der Bevölkerung!

Via:
Read/WriteWeb: Worldwide Internet Penetration is just 15%

Browster

Montag, Mai 29th, 2006

ist ein nützliches Tool zum Durchblättern von Google etc - Suchergebnissen.
Vor den Einträgen ist eine kleine Box. Geht man mit dem Mauszeiger darauf, erscheint die Website, ohne dass man auf das Link klicken muß. Die Suchergebnisse einer Seite können auch durchgeblättert werden.

Wikipedia auf Pennsylvania Deutsch…

Mittwoch, Mai 24th, 2006

gibt es hier:

Haaptblatt - Wikipedia

Alliebber - even yeder Leser - kann ennich Ardickele verbessere,
Mischteeks tscheensche, Ardickele vergreesere, odder Ardickele schenner
mache. Kannscht yuscht rum gucke aa.

Abebooks steigt bei LibraryThing ein…

Freitag, Mai 19th, 2006

Scheinbar verfügen wir über den “gewissen Riecher”. Bisher sind praktisch alle Anwendungen aus dem Bereich des WEB 2.0 , die wir täglich nutzen und zwar nachdem wir schon länger damit gearbeitet haben, von großen  Unternehmen aufgekauft worden.
flickr und del.icio.us gingen zu yahoo, bloglines zu askjam, writely zu google und so schien es uns nur eine Frage der Zeit, bis auch LibraryThing einen Käufer finden würde. Erfreulicherweise ist es abebooks (ein internationaler Marktplatz vornehmlich für Gebrauchtbücher und nicht amazon) und Tim Spalding behält die Mehrheit der Anteile.

Und da scheint es auch stark in Richtung “Library 2.0″ zu gehen:

As of ten minutes ago, LibraryThing finally hired Abby full-time as its
“Head Librarian.” Later this month I’ll be hiring two more developers,
including a librarian-developer.

Herzlichen Glückwunsch!

via: LibraryThing

Technorati Tags: ,